Kloster Goni was last modified: 2020 July 12 07:32 by www.airgeo.org info(@)airgeo.org www.airgeo.org www.airgeo.org
airGEO.oRg

Kloster Goni

St. Die Kirche von George befindet sich in Westgeorgien, Region Lechkhumi. Vor einiger Zeit war hier ein Dorf namens Goni, aber jetzt ist es verlassen. Alles, was übrig blieb, ist eine der interessantesten Kirchen in Lechkhumi.

Kirchengebäude

Heute steht die Kirche noch. Im Gegensatz zu großen Kathedralen gab es hier keine Restaurierung. Die Wände sind an einigen Stellen vernarbt und einige Innenfarben wurden beschädigt.

Wenn Sie diese Kirche besuchen, bewundern Sie die Fähigkeiten alter Handwerker. Jeder Stein ist auf einzigartige Weise geschnitzt. Nach innen, außen und anderen Details zu urteilen, kann man sagen, dass die Kirche im X. Jahrhundert gebaut wurde.

Trotzdem sind Wandmalereien und Ikonenaltar bis heute erhalten geblieben.

Lage der Goni-Kirche

Es gibt zwei Möglichkeiten, um zu diesem Chuch zu gelangen:

Erstens: Sie müssen von Kutaisi durch die Stadt Alpana zum Dorf Orkhvi fahren. Dieser Weg ist in der Entfernung kürzer, aber es gibt 10 km Abschnitt einer schlechten Straße, was die Reisezeit erheblich verlängert.

Zweitens: Von Kutaisi über Tsqaltubo, über Tsageri, über den Orblei-Gebirgspass und von dort zum Dorf Orkhvi. Es mag so klingen, als gäbe es viele „Via“ -Punkte. Auf Reisen können Sie jedoch den Rachkha-Wasserfall, den Berg Khvamli und die Festung Muristsikhe sehen und über den Orbeli-Gebirgspass fahren.

Sie können auch eine Fahrt zu den Tvishi-Schluchten unternehmen. Es ist ein beliebter Ort unter Sparren.

Vom Dorf Orkhvi aus erreichen Sie die Kirche Goni schnell zu Fuß.

Verwandte Links
Karte anzeigen