Vardzia was last modified: 2020 July 12 07:39 by www.airgeo.org info(@)airgeo.org www.airgeo.org www.airgeo.org
airGEO.oRg

Vardzia

Вардзия

Sie können Vardzia in Samzche-Dschawachetien Region, 30 Kilometer von der Stadt nannte Aspindza entfernt. Es gilt als eines der besten Sehenswürdigkeiten in Georgia.
Vardzia ist eine Festungsstadt in einem Felsen geschnitzt. Die Stadt ist riesig, es gibt 365 Haupt Höhlen in sie und Gesamtmenge ist etwa 600. Viele der Höhlen sind zusammengebrochen, aber die meisten in sehr gutem Zustand geblieben, vor allem im östlichen Teil der Stadt. Trotz seines Alters hatte die Stadt, es ist Sanitär-System für die Wasserversorgung.
Es ist angenehm, Zeit hier verbringen Wanderung durch riesige unterirdische Hallen, viele Touristen besuchen Vardzia mehrmals.
Es gibt einen großen Kathedrale im Zentrum von Vardzia, wird es von Nebengebäuden wie Wohnräumen, Lagerhallen, Kapellen und sogar Bibliothek umgeben. Mauern der Kathedrale sind mit Original-Fresken Jesus Christus sowie Gesichter der Königin Tamar und König George III eingerichtet.
Es gibt viele Legenden und Geschichten über Vardzia mit der Herrschaft von Königin Tamar verbunden.
Eine Legende erzählt, dass der große georgische Königin Tamar verbrachte jeden Tag in verschiedenen Kammern, so dass der Feind konnte nicht herausfinden, wo genau sie war. Solche Vorkehrungen getroffen, weil Vardzia liegt direkt an der südlichen Grenze von Georgia und hat immer das Land verteidigt vor feindlichen Angriffen. Hier viele tapfere Mönche gaben ihr Leben, um Heimat, Glaube und Kultur zu schützen.

Verwandte Links
Karte anzeigen