Zhinvali was last modified: 2020 July 12 07:27 by www.airgeo.org info(@)airgeo.org www.airgeo.org www.airgeo.org
airGEO.oRg

Zhinvali

Монастырь Жинвали

Zhinvali Tal ist ein Beispiel der kombinierten alten georgischen Kultur und der modernen Industrie. It`s liegt im Osten Georgien, auf Fluss Aragvi. Am Ende des zwanzigsten Jahrhunderts wurde es Wasserspeicher für Zhinvali hydro-elektrischen Kraftwerk gebaut. Dieses Reservoir neuesten in Georgien gebaut zu werden. Leider Wasserkraft hat sich die Abwärts Schäden Umwelt.
Aufgrund Reservoir Bau Kloster Heilig-Kreuz in XII Jahrhundert gebaut wurde überflutet. Das Kloster verfügt über seltene Proben von Basiliken Architektur und bis zu 80-s diesem Kloster war eine der heiligen Heiligtümer und eine wichtige historische Gebäude. Heutzutage ist dieses Kloster ist unter Wasser während der 10 Monate, jedes Jahr, und wenn es über dem Wasser ist, sehr schwer zu erreichen ist. Wänden Erodieren sehr schnell, so dass Hauptdachbogen bald bröckeln.
So ersetzen Sie dieses Kloster neu gebaut wurde in der Nähe, ist es offen und funktioniert seit mehreren Jahren.
Eine Festung der atemberaubende Schönheit steht stolz auf der rechten Ufer des Stausees. Dies ist der Ananuri Ensemble – eines der wohl reservierten historischen Gebäude von Georgia. Es enthält Sakralbauten sowie Militär.
Älteste Gebäude der Anlage ist 15 Meter hohen Aussichtsturm, der im Zentrum der Zitadelle steht. Die Festung selbst besteht aus fünf Türmen: vier sind rund und einem quadratisch es Höhe 21 Meter und als „Sheupovari“ (es bedeutet heftig).
Complex enthält auch drei Tempel: kleinste sogenannte „Mkurnali“ (es bedeutet Heiler), kleine Tempel mit Kuppel wird als „Gvtaeba“ (es bedeutet, Gott) und die größte ist Kloster. Graphische Bilder auf äußeren Wände des Tempels sind am interessantesten.
Das ist die Kultur der Zhinvali Tal. Also, wenn Sie geschehen, um durch Dusheti passieren wird wäre interessant zu besuchen.

Verwandte Links
Karte anzeigen