Tempel Gremi was last modified: 2020 July 13 22:38 by www.airgeo.org info(@)airgeo.org www.airgeo.org www.airgeo.org
airGEO.oRg

Tempel Gremi

Монастырь Греми

Gremi – die königliche Festung in der georgischen Region Kachetien, ein paar hundert Kilometer von Tiflis entfernt, in der Nähe von Kvareli.

Die Festung mit der Kirche der Erzengel – ein Baudenkmal aus dem 16. Jahrhundert – ist alles, was von der einst blühenden Stadt Gremi übriggeblieben ist. Die Stadt Gremi war im 16. und 17. Jahrhundert die Hauptstadt des Königreiches von Kakhetien.

Eine große Anzahl von Armeniern lebte in der Stadt. In den 30er Jahren des XVII Jahrhunderts. Der Komplex der Kirche der Erzengel befindet sich auf einem Hügel und besteht aus der Kirche der Erzengel Michael und Gabriel, einem Glockenturm, einem dreistöckigen Palast und einem Weinkeller.

Es ist von einer Mauer mit Türmen und Schießscharten umgeben. Die Überreste einer geheimen unterirdischen Passage, die zum Fluss führt, sind bis heute erhalten.

Video: Tempel Gremi
Verwandte Links
Karte anzeigen