Kloster Gelati was last modified: 2020 July 11 18:45 by www.airgeo.org info(@)airgeo.org www.airgeo.org www.airgeo.org
airGEO.oRg

Kloster Gelati

Gelati-Kathedrale

Georgia - Kutaisi - Gelati Cathedral

Die Kathedrale befindet sich in der Nähe der Stadt Kutaisi. Die Gebäude sind am Berghang gebaut. Im Obergeschoss befindet sich eine malerische Serpentine. In der Nähe der Kathedrale gibt es einen Ort, an dem Sie ein Auto abstellen können. Von hier aus haben Sie einen schönen Blick auf das Tal und die Berge von Racha-Lechkhumi in der Ferne.

Die Kathedrale umfasst folgende Gebäude:

  • Die Große Kirche der Geburt der Jungfrau Maria – erbaut im 12.
  • Jahrhundert – befindet sich in der Mitte des Innenhofs.
  • Die Kirche des Hl. Nikolaus, des Wunders, und die Kirche des Hl.
  • Georg des Sieges stammen aus dem 13. Jahrhundert.
  • Der Bogen des Tors, unter dem König David der „Baumeister“ begraben ist,
  • Der Glockenturm wurde teilweise zerstört,
  • Theologische Akademie,
  • Landwirtschaftliche Gebäude
Georgia - Kutaisi - Gelati mountain view

Ein bisschen Geschichte

Die Kirche der Geburt der Jungfrau Maria wurde zu Ehren der Annexion von Kachetien durch König David erbaut. Später wurde die Akademie und dann die Nebengebäude errichtet. In der Vergangenheit hatte der Tempel nicht nur eine spirituelle, sondern auch eine defensive Bedeutung. Daher wurde früher die zweite Reihe von Mauern um die Kathedrale herum errichtet. Unter Königin Tamara wurde die Kirche des Hl. Nikolaus in Gelati errichtet. Es ist bemerkenswert, dass König David hier begraben liegt. Dies war der Beginn der Tradition, die Könige Georgiens hier zu begraben.

Beim Verlassen der Kathedrale können Sie verschiedene Souvenirs kaufen.

Sehr schöner Ort, empfehlenswert für einen Besuch.

Video: Kloster Gelati
Verwandte Links
Karte anzeigen