Jumati Kloster was last modified: 2020 July 11 18:41 by www.airgeo.org info(@)airgeo.org www.airgeo.org www.airgeo.org
airGEO.oRg

Jumati Kloster

Монастырь Джумати

In der Region Guria, nicht weit von der Stadt Ozurgeti, gibt es Jumati Kloster. Dieses Kloster hat mehrere Gebäude: Primärtempel – Kirche des Erzengels, Khareba Kirche, Mirkma, Glockenturm und Umgebung.
Jumati Kloster spielte eine sehr wichtige Rolle im pädagogischen und sozialen Leben der ganzen Guria. Im XV-XVI Jahrhundert hat der Abt des Jumati-Klosters Nikolay aus seinen Reisen fünf alte Manuskripte hervorgebracht: Gospel, Mravaltavi, Xeltkanoni, Mamata tsigni eine Kitkhva-Migeba.
Dieses Kloster ist auch bekannt für seine kulturellen und religiösen Schätze. Hier sind viele alte Ikonen, Manuskripte und andere heilige Reliquien. Unter einer solchen Ikone von Gavriil und Michail Erzengel, und goldene Ikone des Erzengels Michail verziert mit Edelsteinen und Perlen.
Ein Relikt hat einen bestimmten Platz im Jumati Kloster. Es ist ein großes Kreuz mit Edelsteinen verziert mit kirchlich geformten Top aus Gold. Kreuz hat Gemälde der Heiligen.

Verwandte Links
Karte anzeigen