Mtirala-Nationalpark was last modified: 2020 July 11 18:38 by www.airgeo.org info(@)airgeo.org www.airgeo.org www.airgeo.org
airGEO.oRg

Mtirala-Nationalpark

Национальный парк Мтирала

Mtirala Nationalpark – Lage.

Park befindet sich im südwestlichen Teil der kaukasischen Berge in Adjara auf 1380 Meter (~ 4500ft) über dem Meeresspiegel. Park wurde 2006 in den meisten feuchten Teil von Georgien gegründet. Es hat seinen Namen wegen des ständigen Regens und des Nebels, der alles herum umgibt. Mtirala bedeutet „Schreien“ auf Georgisch.

Mtirala Nationalpark – Sehenswürdigkeiten

Park ist reich an Flora und Fauna. Hier finden Sie viele Arten, die am Rande des Aussterbens sind. Es gibt 95 Tierarten, wie: Luchs, grauer Bär, kaukasisches Eichhörnchen und mehr.
Die ökologische Reinheit des Parks hat gravierende Bedeutung, weil es perfekte Bedingungen für die Erhaltung von reinem Wasser macht.
Im Inneren Park konnte man Chakvistavi Dorf finden. Die Menschen hier bewahren alte georgische Traditionen Gebäude Häuser, können Sie sogar funktionale Wassermühlen finden.
Touristen können mit Fahrrädern, Pferden oder sogar atv fahren.
Hier können Sie leicht wissenschaftliche Entdeckungen machen, solange die Schönheit der Natur genießen.

Verwandte Links
Karte anzeigen