Opiza Kloster was last modified: 2020 July 11 18:37 by www.airgeo.org info(@)airgeo.org www.airgeo.org www.airgeo.org
airGEO.oRg

Opiza Kloster

Монастырь Опиза

Das Opzia-Kloster liegt im Süden von Adjara. Dieses Kloster wurde in V Jahrhundert während der Herrschaft von Vakhtang Gorgasali gebaut. Damals war das Kloster ein bedeutendes geistiges und kulturelles Zentrum Georgiens.
Im VIII Jahrhundert hat Ashot Kurapalat das Kloster erneuert und den Speisesaal hinzugefügt. Heute finden Sie Bilder von Ashot im Kunstmuseum von Tbilisi.
Berühmte Goldschmiede Beqa und Beshken Opizare wurden hier im XII Jahrhundert fertig. Ihre Arbeit ist reich an georgischem Kulturerbe.

Verwandte Links
Karte anzeigen